FAQ
alle
FAQ

alle

Wie funktionieren herkömmliche dynamische Treiber?

Dynamische Treiber sind einer der Standardtreiber, die in Kopfhörern verwendet werden. Sie finden sie meistens in allen Arten von Kopfhörern, egal ob sie hochwertig oder billig sind. Wir denken, dass sie aufgrund ihres einfachen Designs und ihrer Bedienung am beliebtesten sind! Die Hauptkomponenten eines dynamischen Treibers sind: 1 / Neodym-Elektromagnet 2 / Schwingspule 3 / Membran Die meisten herkömmlichen dynamischen Treiber arbeiten mit einem Elektromagneten, an dessen Membran eine Spule angebracht ist. Das Hauptkonzept basiert auf dem Faradayschen Gesetz der elektromagnetischen Induktion, bei dem ein elektrischer Strom, der durch einen Draht fließt, ein elektrisches Feld um die Spule induziert. Vielleicht erinnerst du dich an die 8. Klasse! Bei dynamischen Treibern ist die Drahtspule extrem dünn. Das elektrische Stromsignal von Ihrem Gerät fließt durch diese Spule, die ein Magnetfeld um den Draht erzeugt. Das Magnetfeld dieses Drahtes reagiert mit dem Magnetfeld des Elektromagneten Dies führt zu einer Hin- und Herbewegung der Spule, die an der Membran angebracht ist. Die Membran vibriert wiederum. Die Vibration erzeugt eine Kompression und Dekompression der Luftwellen, die Schall erzeugen. Die dynamischen Treiber werden auch als bewegliche Spulentreiber bezeichnet, da die Spule gezwungen ist, sich zu bewegen. Sie könnten verwirrt sein, wie dies unterschiedliche Geräusche macht. Einfacher ausgedrückt: Je stärker die Membran vibriert, desto größer ist die Luftverdrängung und desto größer ist das Volumen. Genau aus diesem Grund haben dynamische Treiber eine so starke Basswiedergabe, dass sie Luft effektiv verdrängen können. Beispiele finden sich in vielen Sony Dynamic-Kopfhörern mit einer besseren Basswiedergabe.

Wie verbinde ich ein Bluetooth-Headset mit dem PC?

Bluetooth-Headsets sind jedem bekannt. Mit Bluetooth-Headsets können Benutzer auf vielfältige Weise bequem kommunizieren, ohne störende Kabel benötigen. Wie verwenden Sie Ihren Computer, um in Ihrem täglichen Leben eine Verbindung zu einem Bluetooth-Headset herzustellen? Ein kleines Beispiel für ein Win8-System-Notebook zeigt Ihnen, wie Sie es bedienen. Erstens: Wir öffnen den Computer und klicken auf das "Desktop-Symbol" unten links auf dem Computer. Zweitens: Dann klicken wir auf eine Schaltfläche in der Form eines Zahnrads, die als "Computereinstellungen" bezeichnet wird.   Drittens: Klicken Sie auf der eingehenden Seite links auf die Schaltfläche "Computer und Gerät". Viertens: Wählen Sie auf der geladenen Seite die dritte "Bluetooth" -Taste aus. Fünftens: Dann sehen wir auf der linken Seite, dass das Bluetooth-Gerät ausgeschaltet wurde. Wir drücken die Taste daneben, um das Bluetooth-Gerät einzuschalten. Sechstens: Suchen Sie dann im gesuchten Gerät das Bluetooth-Gerät, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, und drücken Sie die Taste "Pair". Siebtens: Auf dem Bildschirm und auf dem Bluetooth-Gerät wird eine Reihe von Zahlen angezeigt. Wenn die Verbindung konsistent ist, klicken Sie weiter auf die Schaltfläche "Ja". Wenn nicht, ist die Verbindung falsch. Gehen Sie zurück zu Schritt 6 und wählen Sie erneut Ihr eigenes Bluetooth-Gerät. Achte: Wenn "Paired" unter dem Gerät angezeigt wird, zeigt dies an, dass das Bluetooth-Gerät erfolgreich mit dem Computer gekoppelt wurde.

Wie führen Sie das OEM-Projekt durch?

Nachdem Sie Ihre detaillierten Informationen wie Produktausblick, Funktion, Farben usw. erhalten haben, werden wir ungefähr die Kosten für das Prototypmuster angeben. Wenn es funktioniert, beginnt unser Ingenieur mit dem Zeichnen des 3D-Kunstwerks. Der Prototyp wird gestartet, wenn die 3D-Zeichnung genehmigt wird. Danach senden wir den Prototyp zur Genehmigung an den Kunden. Im nächsten Schritt werden wir erneut ein Muster für die Bestätigung vor der Produktion erstellen. Und dann starten wir die Massenproduktion entsprechend.

Was bedeuten die verschiedenfarbigen Lichter an den TWS-Ohrhörern?

Einschalten: 4 blaue Blinkzeichen in schneller Folge - dies geschieht, nachdem Sie die Home-Taste 2 Sekunden lang gedrückt haben Ausschalten: 1 langes rotes Blinken - dies geschieht, nachdem Sie die Home-Taste 4 Sekunden lang gedrückt haben (aus dem Einschaltzustand). Pairing-Modus: Kontinuierliches abwechselndes rotes und blaues Blinken in schneller Folge - dies geschieht, nachdem Sie die Home-Taste 4 Sekunden lang gedrückt gehalten haben (aus dem ausgeschalteten Zustand). Gepaarte Ohrhörer: Wenn Sie die Ohrhörer miteinander koppeln, blinken sie automatisch zweimal rot, einmal blau und dann langsam weiter blau (einmal alle 6 Sekunden). Eingeschaltet, aber nicht mit einem Gerät gekoppelt: Ohrhörer blinken alle 3 Sekunden zweimal blau

Wie kann ich eine Bestellung aufgeben?

Bitte kontaktieren Sie unseren Vertrieb oder hinterlassen Sie eine Anfrage.

Warum höre ich bei den TWS-Ohrhörern nur Musik von einem der Ohrhörer?

Wenn Sie nur von einem Ohrhörer hören können, bedeutet dies möglicherweise, dass die beiden Ohrhörer nicht automatisch miteinander gekoppelt werden. Dies kann passieren, wenn Sie zuvor einen der Ohrhörer als eigenständigen Ohrhörer verwendet haben. Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um dieses Problem zu beheben und erneut von beiden Ohrhörern zu hören: 1. Stellen Sie sicher, dass beide Ohrhörer ausgeschaltet sind und dass die Ohrhörer aus den Bluetooth-Einstellungen Ihrer Geräte entfernt wurden 2. Nehmen Sie den rechten (R) Ohrhörer und schalten Sie ihn ein, indem Sie ihn ca. 2 Sekunden lang gedrückt halten (alle 3 Sekunden sollten zwei blaue Blinkzeichen angezeigt werden). 3. Sobald der rechte (R) Ohrhörer eingeschaltet ist, drücken Sie sofort einmal die Home-Taste, um in den Pairing-Modus zu wechseln (der Ohrhörer blinkt blau und rot durchgehend) 4. Nehmen Sie den linken (L) Ohrhörer und schalten Sie ihn ein, indem Sie ihn ca. 2 Sekunden lang gedrückt halten (alle 3 Sekunden sollten zwei blaue Blinkzeichen angezeigt werden). 5. Sobald der linke (L) Ohrhörer eingeschaltet ist, drücken Sie sofort einmal die Home-Taste, um in den Pairing-Modus zu wechseln (der Ohrhörer blinkt ständig blau und rot). 6. Warten Sie bis zu zwanzig (20) Sekunden, bis sich die Ohrhörer gefunden haben. Sobald sie sich gefunden haben, blinken die beiden Ohrhörer einmal rot und beginnen dann langsam blau zu blinken (anstatt rot und blau zu blinken). 7. Wenn sie nach 20 Sekunden nicht miteinander gekoppelt sind, schalten Sie beide Ohrhörer aus und wiederholen Sie die Schritte 2 bis 6. 8. Eine zusätzliche Überprüfung, um sicherzustellen, dass die Ohrhörer richtig gekoppelt sind, besteht darin, die Home-Taste am Ohrhörer etwa 5 Sekunden lang gedrückt zu halten, um sie auszuschalten. Wenn sie gepaart sind, sollte sich auch der andere Ohrhörer automatisch ausschalten, sobald der erste Ohrhörer ausgeschaltet wird.

Nimmt Ihr Unternehmen an einer Ausstellung teil?

Ja, wir besuchen einmal im Jahr die Asia World Expo in Hongkong.

WIE LANG LÄSST MEIN BLUETOOTH HEADSET AUFLADEN?

Die Bluetooth-Headsets benötigen eine Ladezeit von etwa vier Stunden, um eine vollständige Ladung zu erhalten. Wir empfehlen, das Headset nach vier Stunden aus dem Ladegerät zu nehmen. Wenn Sie es jedoch länger eingeschaltet lassen, wird Ihr Headset nicht beschädigt.

Verkaufen Sie Tws Bluetooths Ohrhörer oder Tws Bluetooths Kopfhörer?

Ja, wir haben einige beliebte drahtlose TWS-Ohrhörer, Ohrhörer und Kopfhörer.

WIE KANN ICH das Bluetooth-Heaset mit MEINEM PC ODER MAC VERBINDEN?

Bluetooth-Treiber für PC / Mac Unsere Headsets folgen den Standard-Bluetooth-Programmierformaten und benötigen für den Betrieb keine speziellen Treiber. Windows und Mac OS werden mit Standard-Bluetooth-Treibern geliefert, mit denen alle unsere Bluetooth-Produkte betrieben werden können. Wenn Ihr Computer oder Gerät nach Treibern fragt, wenden Sie sich an Ihren Gerätehersteller oder den Autor Ihres Betriebssystems (z. B. Windows- oder Mac-Support), um Unterstützung zu erhalten. So stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem PC / Mac her Befolgen Sie die grundlegenden Anweisungen zum Pairing, um Ihr Headset in den Pairing-Modus zu versetzen. Gehen Sie dann mit blau / rot blinkendem Licht auf Ihrem Headset in Ihr Bluetooth-Menü auf Ihrem Computer und fügen Sie ein neues Gerät hinzu oder suchen Sie danach. Wenn der Computer das Headset gefunden hat, wählen Sie es auf Ihrem Bildschirm aus und fügen Sie das Gerät hinzu. Warten Sie, bis Ihr Computer Ihr Headset konfiguriert und Ihre vorhandenen Treiber automatisch aktualisiert hat. Möglicherweise ist eine Internetverbindung erforderlich, um diesen Vorgang abzuschließen. Nach Abschluss sollte Ihr Headset einsatzbereit sein. Fehlerbehebung Wenn Ihr Headset angeschlossen ist, Sie jedoch kein Audio von Ihrem Computer hören können, stellen Sie sicher, dass das Headset als Standardwiedergabegerät ausgewählt ist.

Welche Methoden werden Sie anwenden, wenn die Kopfhöreroberfläche glatter aussehen soll?

Wir können der Oberfläche etwas Finish hinzufügen, um sie glatter zu machen. Die gebräuchlichsten Methoden sind UV-Beschichtung, Gummi-Finish, PVD-Finish, Metallic-Beschichtung oder Galvanik.

Kann ich einen günstigeren Preis für das Bluetooth-Headset oder Ohrhörer erhalten, die unter MOQ lie

Ja, das können Sie und der Endpreis hängt von der Menge ab.

WELCHEN BEREICH HAT MEIN BLUETOOTH-GERÄT?

Die meisten Bluetooth-Geräte, einschließlich BOSTA-Headsets und Zubehör, haben eine Reichweite von etwa 10 Metern. Es gibt jedoch Faktoren, die Ihre Reichweite und Signalstärke erhöhen oder verringern können. Wie bei den meisten Funkübertragungen spielt die Sichtlinie eine wichtige Rolle. Wenn Ihr Headset eine klare Sichtlinie zu Ihrem Telefon hat, können Sie möglicherweise die 30-Fuß-Marke überschreiten. Auf der anderen Seite, wenn Sie Sichtlinie nicht gut oder haben so etwas wie eine Wand zwischen Headset und Telefon kann Ihr Bereich reduziert werden. Darüber hinaus können andere Faktoren die Bluetooth-Signalübertragung beeinträchtigen. Geräte , die Radiowellen oder geringfügige unschädliche Strahlung von alltäglichen elektronischen Geräten aussenden. Der beste Weg, um Störungen zu vermeiden, besteht darin, Ihr Telefon oder ein anderes Bluetooth-Gerät aus dem Kontakt oder in unmittelbarer Nähe der Quelle zu entfernen.

Besteht Ihr Unternehmen ein Audit? Was ist es?

Wir haben die BSCI Anfang dieses Jahres bestanden. Das Zertifikat lautet wie folgt.