Adaptive Kopfhörer sind der neue Audiotrend

Zeit: 2019-01-21
Ihre Fingerabdrücke sind einzigartig für Sie, aber wussten Sie, dass Sie auch hören können? Untersuchungen haben gezeigt, dass jeder von uns eine unterschiedliche Empfindlichkeit für verschiedene Klangfrequenzen hat. Dies bedeutet, dass Sie Musik anders hören als die nächste Person und bestimmte Noten aufnehmen oder verpassen. Wie wählen Sie also den richtigen Kopfhörer für Ihr Gehör aus?

Adaptive Audiokopfhörer wie beispielsweise von Nura (349 £). Die Nura verfügt über ein einzigartiges Ohrbügel- und Über-Ohr-Cup-Design. Der Bass stammt von einem Fahrer in den größeren Dosen, Höhen werden vom In-Ear gespielt. Wie zu erwarten, eignet sich dieses Setup auch für die Schallisolierung. Die Kopfhörer verwenden die Soundwave-Technologie, um Ihr Gehör automatisch zu messen und die Musik an Ihre Bedürfnisse anzupassen. So können Sie jede Note perfekt hören.

Die Audeara A-01s (499 $ / 367,27 £) zielt auch darauf ab, einen perfekt abgestimmten Sound zu liefern. Beim ersten Tragen der Dosen führen Sie einen einfachen Hörtest durch. Das A-01 verwendet dann Ihr Hörprofil, um das Tonsignal während des Durchgangs anzupassen.

Es gibt auch weitere Optionen, einschließlich der H2 Bluetooth-Kopfhörer von Even (299 £ / 299 £), die als "Brille für die Ohren" bezeichnet werden, und die USonic Adaptive Audio-Ohrhörer von HTC (34,90 £), die nur mit HTC funktionieren Telefone, aber verwenden Sie die Prozessorleistung des Telefons, um den Ton an Sie anzupassen. Machen Sie sich bereit, Ihre Lieblingssongs besser als je zuvor zu hören!

Vorherige:Die besten Bluetooth-Headsets für 2019

Nächste:Es wird erwartet, dass der weltweite Markt für Kopfhörer und Kopfhörer zwischen 2017 und 2023 bei einer CAGR von 7,31% wachsen wird