Die besten Bluetooth-Headsets für 2019

Zeit: 2019-02-20

Benötigen Sie noch ein Bluetooth-Headset?

Die Ära des traditionellen Bluetooth-Headsets geht zu Ende. Wenn Sie sich Amazon oder einen anderen großen Einzelhändler anschauen, sehen Sie, dass sich die Einohr-Headsets von vor 10 Jahren zu Stereo-Bluetooth-Kopfhörern entwickelt haben, die fast alle Mikrofone enthalten, mit denen Sie telefonieren können. Während es immer noch Mono-Headsets zum Verkauf gibt, sind viele von ihnen minderwertige Produkte von geringer Qualität oder mehrere Jahre alt.

Das bedeutet, dass viele Leute zu unserer Liste der besten Funkkopfhörer wechseln möchten. Die meisten verfügen über Mikrofone und Anrufsteuerungstasten, und die Anrufqualität wird in jeder Überprüfung detailliert beschrieben. Zum Beispiel möchten Sie während der Fahrt keinen Kopfhörer tragen, und dies ist nicht der einzige Fall, in dem ein herkömmliches einohriges Bluetooth-Headset von Nutzen ist.


Die Wahl des richtigen Headsets mag einfach erscheinen, aber es ist tatsächlich eine Herausforderung, die für alle Kopfhörer einzigartig ist, und alles, was in Ihrem Ohr angebracht werden muss: Es ist schwer (und nicht völlig hygienisch), Produkte auszuprobieren, bevor Sie mit dem Auspacken beginnen das Geld für sie. Ein wesentlicher Bestandteil des Erfolgs eines Headsets hängt jedoch davon ab, wie es passt und sich anfühlt - und das ist von Person zu Person oder sogar von Ohr zu Ohr sehr unterschiedlich. Weitere wichtige Faktoren sind Klangqualität, Design, Stil, Akkulaufzeit und zusätzliche Funktionen. Wir haben die wichtigsten Punkte zusammengestellt, die Sie beim Kauf eines Bluetooth-Headsets beachten sollten:





Bluetooth-Kopfhörer vs. Bluetooth-Kopfhörer


Stereo-Headsets dienen nicht nur zum Musikhören. Sie telefonieren auch oft ganz gut. Wenn Sie also über einen drahtlosen Kopfhörer nachdenken möchten, benötigen Sie möglicherweise kein separates Mono- Bluetooth-Headset .

Allerdings sind Stereo-Headsets normalerweise größer und schwerer als Mono-Headsets, und obwohl ein Kopfhörer über dem Ohr großartig für das Hören von Anrufen sein kann, sind die ausgehenden Rauschunterdrückungsfähigkeiten ihrer Mikrofone möglicherweise nicht für starke Straßengeräusche geeignet. Das Plantronics Voyager Focus UC kombiniert sowohl Stereo-Audioqualität als auch die Geräuschunterdrückung für ausgehende Signale.

Qualität anrufen
Die Anrufqualität ist in beide Richtungen ein Problem. Ein Headset klingt im Hörer zwar satt und scharf, überträgt dann aber eine dünne, computergesteuerte Version Ihrer Stimme an die Person, mit der Sie sprechen. Wenn für Sie die Gesprächsqualität wichtig ist, sollten Sie sich die Plantronics Voyager 5200 oder Voyager Focus UC von Editors 'Choice ansehen.

Geräuschunterdrückung

Wie gut Sie gehört werden können, wenn Sie in einem rasenden Auto mit heruntergeklappten Fenstern oder mitten in einem lauten Konferenzraum sitzen, kann die guten Leistungsträger schnell von den schlechten trennen. Headsets mit zwei oder drei Mikrofonen bieten normalerweise die beste Leistung, da mindestens ein Mikrofon für die Erkennung von Umgebungsgeräuschen vorgesehen ist, das das Headset dann mit adaptiven digitalen Signalverarbeitungsalgorithmen aufheben kann.

 

Sie zahlen definitiv eine Prämie für fortgeschrittene Geräuschunterdrückung. Zu den starken Optionen in dieser Kategorie gehören der BlueParrott B550-XT und der Sennheiser Presence UC ML. In jedem unserer Testberichte testen wir die Rauschunterdrückungsleistung.

Lebensdauer der Batterie

Ein Leitsatz bei Mono-Headsets: Wenn Sie nicht laden möchten, gehen Sie groß. Größere Headsets bieten mehr Platz für große Akkus. Der sperrige BlueParrott B550-XT zum Beispiel hält einen ganzen Tag.

 

Der neue Trend zu echten kabellosen Ohrhörern war nicht sehr gut für die Akkulaufzeit. Nahezu alle von uns getesteten kabellosen Modelle, wie die Apple AirPods, verbrauchen drei bis vier Stunden.



Komfort

Dies ist eine sehr persönliche Entscheidung. Die besten In-Ear-Headsets bieten eine Reihe von Passformen - zum Beispiel verschiedene Ohrstöpselgrößen sowie eine Option für einen Ohrbügel, falls Headsets immer aus dem Ohr fallen. Wenn Sie es nicht ertragen können, etwas in Ihr Ohr zu stecken, entscheiden Sie sich für ein Kopfhörerpaar wie das Plantronics Voyager Focus UC.



Angebot


Die meisten Bluetooth-Headsets bieten eine gute Reichweite von bis zu 30 Fuß, bevor sie schlecht aufspringen oder sich in digitale Artefakte verwandeln. Größere Headsets mit größeren Antennen können eine etwas größere Reichweite haben. Wir bekamen auf der Voyager 5200 ordentliche Anrufe bis zu 40 Fuß.

Preis

Der beste Punkt für ein Mono-Bluetooth-Headset ist die 99-Dollar-Liste. Wenn Sie sich umsehen, finden Sie diese Modelle häufig auf 70 oder 80 US-Dollar. Ein gutes Stereo-Headset läuft im Allgemeinen zwischen 100 und 200 US-Dollar. Sie können immer noch ein anständiges Headset für weniger als 50 US-Dollar finden, und manchmal finden Sie ein wirklich gutes Headset zu diesem Preis, da Headsets nach der Einstellung für längere Zeit im Einzelhandel verfügbar bleiben. Normalerweise müssen Sie etwas etwas unbeholfener kaufen, mit einer Geräuschunterdrückung, die den Führern nicht gewachsen ist, aber Sie können den Wert von Modellen wie dem Jabra Style nicht leugnen, der solide Qualität bietet und oftmals von Vorteil ist gefunden für rund 50 $.

Vorherige:Iphone mit diesem Bluetooth-Headset ist cool!

Nächste:Adaptive Kopfhörer sind der neue Audiotrend